top of page
  • AutorenbildAntje

Vollende den Lauf

Heute morgen war ich mit meinem Bruder eine kleine Runde laufen. Da ich aber schon ziemlich lange nicht mehr laufen war, brannten meine Beine relativ schnell.


Der erste Gedanke war: "Nein, das ist unangenehm. Ich will nicht laufen."

Doch nach ein paar Minuten hörten das Brennen und die Schwere in meinen Beinen auf und ich konnte normal weiter laufen.


Warum erzähle ich dir das?

Irgendwie hat mich das Ganze an unser geistliches Leben erinnert. Wie oft wollen wir mit dem regelmäßigen Bibellesen oder Gebet anfangen, wollen anfangen regelmäßig in den Gottesdienst zu gehen und so weiter; aber wenn wir dann endlich mal damit anfangen, ist es unangenehm und wir geben auf.


Es ist unbequem früher aufzustehen, sich in Ruhe zurückzuziehen, wenn es so viel zu tun, zu erleben gibt. Es ist oft unangenehm, in der Öffentlichkeit auf den Glauben angesprochen zu werden oder diesen im Internet zu teilen.


Doch ich glaube, dass es besser wird, wenn wir die ersten Unbequemlichkeiten erst einmal überwunden haben.


Wenn ich nicht weiter gelaufen wäre, könnte ich keinen Fortschritt machen. Das Laufen wäre für mich beim nächsten Mal sofort etwas unangenehmes, brennendes; aber dadurch, dass ich weitergelaufen bin, werde ich das nächste Mal an das Erfolgsgefühl denken; daran, dass ich weiter gemacht und das Brennen überwunden habe.


Ich will dich heute ermutigen weiter zu machen, dran zu bleiben.

Ja, ein gutes, gesundes geistliches Leben erfordert Kraft, Ausdauer und Treue, aber es ist es immer zu 100% wert.


Bleib also dieses Mal dran, wenn du einen Bibelleseplan, ein Buch der Bibel oder regelmäßige Gebetszeiten anfängst. Dann kannst du schon bald mit Paulus sagen:


"Ich habe den guten Kampf gekämpft, den Lauf vollendet, den Glauben bewahrt;

hinfort liegt für mich die Krone der Gerechtigkeit bereit, welche mir der Herr, der gerechte Richter, an jenem Tage zuerkennen wird, nicht aber mir allein, sondern auch allen, die seine Erscheinung liebgewonnen haben." - 2.Timotheus 4,7-8





43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page