top of page
  • AutorenbildAntje

Der richtige Fokus

Aktualisiert: 18. Feb. 2021


Kommt es euch Mädels auch manchmal so vor, als würde unser ganzes Leben von der Aufmerksamkeit "des einen" abhängen. Ihr seid nicht die Einzigen, denn so geht es so ziemlich jedem Mädchen früher oder später. Beachtet der Junge uns, so schweben wir "auf Wolke sieben"; ignoriert oder verletzt er uns, dann bricht die Welt zusammen. Dabei kann uns scheinbar nichts, außer eben dieser Junge herausreißen, indem er dich zu "seinem Mädchen" macht. Wenn dies nicht auf dich zutrifft, dann erlebst du im Moment eine glückliche Zeit; aber warte nur bis du dich verliebst...Natürlich gibt es immer wieder auch andere Fälle, aber ich kann jetzt leider nicht alle abdecken, vor Allem, weil ich das meiste davon noch nicht erlebt habe. Aber zurück zum Thema. Also dieser eine Junge bestimmt das Auf und Ab deines Lebens. Das ist, zumindest meiner Meinung nach, enorm anstrengend. Doch so muss es nicht weiter gehen! Du kannst aufhören dich über einen Jungen zu definieren, indem du deinen Kompass neu ausrichtest. Erinnere dich daran, wer der eigentliche Mittelpunkt in deinem Leben ist und wer immer für dich da ist. Nein, das ist nicht dieser Junge. Es ist Christus! Christus alleine ist der Mittelpunkt in deinem Leben und ER ist immer für dich da, egal was kommt! Wenn du anfängst dich über deinen Retter zu definieren, wirst du ausgewogener und auf jeden Fall glücklicher. Natürlich gibt es nicht nur perfekte Zeiten, aber wenn du dich komplett auf Christus ausrichtest, dann hast du auf jeden Fall einen sicheren und festen Halt (Der HERR ist mein Retter, mein Fels, meine Burg)! Und diesem Herrn kannst du vertrauen. ER wird dich nicht enttäuschen, weil ER dich liebt! ER liebt dich mehr als es ein Mensch jemals könnte. Ja, sogar mehr als dein zukünftiger Ehemann, denn Christus ging für dich ans Kreuz. ER starb für dich, damit du ohne Schuld und frei leben darfst. Frei bedeutet auch frei von den Launen und der Gunst anderer. DU BIST FREI! Und weil Gott dich liebt und zur Freiheit berufen hat, wird ER dir auch den richtigen Mann schenken. Du darfst IHM also alles, und damit meine ich wirklich alles, von der Frage welchen Joguhrt du kaufen sollst, bis hin zu der Frage nach dem richtigen Partner, sagen und damit auch abgeben, deinen Blick auf IHN gerichtet lassen und sehen welche großartigen Wunder Gott in deinem Leben tut. Denn ER WIRD sie tun. Du musst nur GLAUBEN! Willst du dieses Abenteuer wagen?




20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page