top of page
  • AutorenbildAntje

Der Dank des Herzens

Der Dank des Herzens steigt zu dir aus voller Brust.

Er füllt die Seel mit froher Wonn' und Lust.

Gesegnet hast du deines Knechtes Haus,

nun schall der Dank zum Himmel weit hinaus.


Dank dir, o Retter und Heiland, wir preisen dich

für deine Wohltaten ewiglich.

Dank dir, so schalle der Chor

zum Himmel, zum Vater empor.


Der Dank des Herzens sei dir Vater heut gebracht.

Von dir kam Trost in jede dunkle Nacht.

Von dir die Sonne schien am Himmelszelt

Und brachte Freud in unsre kleine Welt.


Der Dank des Herzens höre niemals auf.

Fass unsre Hand und führe uns hinauf.

Zu dir, Herr Jesus, in das Himmelreich,

wo alle Not und alle Trubsal weicht.


Autor: Lisa Siebert, 27.09.16, zu unserer Silberhochzeit





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page